Inspektion Suzuki VLR 1800

Schreibt einen kleinen Reparaturanleitung über Eure Schrauberergebnisse !
Benutzeravatar
Haasi Germany
Grünschnabel
Grünschnabel
Offline
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2018, 10:20

Re: Inspektion Suzuki VLR 1800

Beitrag von Haasi » Mittwoch 14. November 2018, 16:32


Da haste aber Gas gegeben. :clap:

Hoffe alles läuft.

Grüße

Haasi

Benutzeravatar
Mad Dog Germany
Admin
Admin
Offline
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 16. September 2018, 19:38

Re: Inspektion Suzuki VLR 1800

Beitrag von Mad Dog » Mittwoch 14. November 2018, 19:38


Haasi hat geschrieben:
Mittwoch 14. November 2018, 16:32
Da haste aber Gas gegeben. :clap:

Hoffe alles läuft.

Grüße

Haasi
Ja, sieht gut aus.
Nach einer kleinen Probefahrt auf dem Hof, gab es keine Probleme.
Mußte das warme Wetter noch zum Schrauben ausnutzen. ( Keine Heizung in der Garage ) :banane16:
Gruß aus Köln:
Mad Dog

Benutzeravatar
Gerd57 Germany
Neuling
Neuling
Offline
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2018, 08:42

Re: Inspektion Suzuki VLR 1800

Beitrag von Gerd57 » Mittwoch 14. November 2018, 19:48


Oh oh hast Du alles mit Paxschrauben verschraubt :banane2:

Im Ernst man bist Du schnell
Meine ist noch lange nicht fertig
Zeitmangel

Benutzeravatar
Mad Dog Germany
Admin
Admin
Offline
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 16. September 2018, 19:38

Re: Inspektion Suzuki VLR 1800

Beitrag von Mad Dog » Donnerstag 15. November 2018, 09:43


Gerd57 hat geschrieben:
Mittwoch 14. November 2018, 19:48
Oh oh hast Du alles mit Paxschrauben verschraubt :banane2:

Im Ernst man bist Du schnell
Meine ist noch lange nicht fertig
Zeitmangel
Hatte noch Resturlaub !
Jetzt kann es kalt werden. :mrgreen:
Gruß aus Köln:
Mad Dog

Benutzeravatar
Mad Dog Germany
Admin
Admin
Offline
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 16. September 2018, 19:38

Re: Inspektion Suzuki VLR 1800

Beitrag von Mad Dog » Donnerstag 15. November 2018, 17:23


Leider hatte ich noch vergessen die KN-Filter von den Hyperchargern zu reinigen.
Das hab ich denn Heute nachgeholt.

Anschließend noch 30 km gefahren !
Jetzt kann man auch wieder hören, das der Luftfilter atmet. :mrgreen:

Bremse und Reifen schön langsam eingefahren ! ( Reifen waren ganz schön rutschig ) :mrgreen: :mrgreen:
Gruß aus Köln:
Mad Dog